Projekt WordPress Theme Entwicklung Teil5

USP - Unique Selling Proposition

Im fünften Teil der WordPress Theme Entwicklung geht es um die USP – Die Unique Selling Proposition der WordPress Theme die ich entwickeln möchte.

USP – Unique Selling Proposition (englisch) Alleinstellungsmerkmal (deutsch) besagt woran unterscheiden wir uns von anderen Anbietern. Wir wollen auf dem deutschen Markt Fuß fassen und unsere Webseite Theme an Online Shop WooCommerce Germanized optimieren. Auch für meine Nischenwebseiten ist dies interessant. Sollte ich später mal ein eigenes Produkt verkaufen wollen, kann ich dies mit dem Online Shop umsetzen. Leider sind viele Themes für Magazin Themes und Business Themes noch nicht an WooCommerce Germanized angepasst. WooCommerce Germanized ist eine Variante von WooCommerce die speziell für den deutschen Markt optimiert wurde.

Optimale Ausnutzung einer Nischen-Webseite

Für die optimale Ausnutzung einer Nischen-Webseite ist dies wichtig. Als erstes werden Landingpages erstellt in denen man probiert was funktioniert. Hat man dies herausgefunden kann man Werbepartner Links einfügen, um zu probieren was funktioniert. Wo kaufen die Menschen Produkte meiner Landingpage und welche Preise sind sie bereit zu bezahlen. Später kann man prüfen, ob man in einer Nische noch eigene Produkte entwickeln und verkaufen kann. Für diesen Weg ist speziell das deutsche Recht für den Online Handel wichtig. Ich finde direkte Content Management Systeme für Online Shops gut und wichtig. Meine Idee ist Nischen Webseiten nur zu einem oder einigen Produkten aufzubauen und zu verkaufen. Gleichzeitig möchte ich viele beschreibende Elemente in meine Webseite einbauen, die den Kunden aufklären und informieren. Daher bin ich bislang der Meinung, dass auch hier eine Spezialisierung auf WordPress die richtige Wahl ist.

Die USP – Unique Selling Proposition ist daher der deutsche Markt für meine Firma. In diesem Bereich kann ich zu den Inhalten individuelle Beratung für meine Kunden per Telefon oder Internettelefonie anbieten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.