Reports Komponente PowerPDF Teil 1/5

Abb. 1.00 Package PowerPDF Installieren

Power PDF Ressourcen und Download

Lade dir als erstes Power PDF herunter.  Hier der Download von Sourforge.net
Link zum Download: https://sourceforge.net/projects/lazarus-ccr/files/PowerPDF/
Nach dem abgeschlossenen Download kannst du das Tar.gz File z.B. mit der Software WinRAR öffnen. Lege den Inhalt im Verzeichnis eurer Lazarus Installation ab (meist C:/lazarus). Ich habe dafür, einen eigenen Ordner, mit dem Namen mycomponents verwendet.

Power PDF Installation

Um Power PDF zu installieren gehst du im Hauptfenster von Lazarus auf dem Menüpunkt Package -> Package-Datei (.lpk) öffnen …. Als nächstes klickst du in deinem Lazarus Verzeichnis den neu erstellten Unterpunkt mycomponents an. Jetzt kannst du den Unterordner powerpdf_0.9.15_2017015 öffnen. Die auszuwählende Datei heißt pack_powerpdf.lpk. Klicke bitte die Datei mit einem Doppelklick an und öffne diese.
Es öffnet sich das in Abbildung 1.00 zu sehende Fenster. Klicke nun auf Verwenden -> Installieren, als nächstes folgt eine Frage ob du Lazarus neu kompilieren möchtet, bestätige diese Abfrage mit >>ja<<. Im Nachrichten Fenster siehst du nun den Fortschritt des kompilieren. Dies kann ein wenig dauern. Nachdem Lazarus neu kompiliert wurde startet die DIE neu und Ihr habt im Hauptmenü den neuen Reiter Power PDF.

Die Komponente Power PDF im Überblick

Abb. 1.01 Die neue Komponente Power PDF im Überblick

Von links nach rechts sieht du folgende Komponenten

Der Pfeil – Das Auswahlwerkzeug
Hiermit kannst du deine Auswahl wieder zurücksetzen um eine angeklickte Komponente nicht ausgewählt zu haben.

TPReport

Über einen Report könnt ihr eine Ausgabe eure PDF Dokumentes erzeugen.

TPRPage
Diese Basiskomponente wird benötigt um eine PDF Seite zu erstellen.

TPRLayoutPanel
Das Layout Panel wird benötigt um innerhalb einer Page andere Komponenten zu hinterlegen.

TPRGridPanel
Das Layout Panel wird benötigt um innerhalb einer Page andere Komponenten zu hinterlegen.

TPRLabel
Das TPR Label ist ein Textlabel und kann nur gesetzt werden, wenn ein TPRGridPanel oder TPRLayoutPanel besteht.

TPRText

Das TPR Textl ist ein Textfeld und kann nur gesetzt werden, wenn ein TPRGridPanel oder TPRLayoutPanel besteht.

TPRRect

Mit der Komponente TPRRect können in der Komponente TPRPage Vierecke und Rechtecke gezeichnet werden. Diese kann nur gesetzt werden, wenn ein TPRGridPanel oder TPRLayoutPanel besteht.

TPREllipse
Mit der Komponente TPREllipse können in der Komponente TPRPage Kreise und Ellipsen gezeichnet werden. Diese kann nur gesetzt werden, wenn ein TPRGridPanel oder TPRLayoutPanel besteht.

TPRImage
Mit der Komponente TPRImage können in der Komponente TPRPage Bilder als Bitmap Datei hinzugefügt werden. Alle Dateiendungen werden zu einer Bitmap umgeformt. Die Komponente kann nur gesetzt werden, wenn ein TPRGridPanel oder TPRLayoutPanel besteht.

TPRJpgImage
Mit der Komponente TPRJpgImage können in der Komponente TPRPage Bilder als Jpg Datei hinzugefügt werden. Alle Dateiendungen werden zu einer Jpg umgeformt. Die Komponente kann nur gesetzt werden, wenn ein TPRGridPanel oder TPRLayoutPanel besteht.

TPRAnnotation
Die Komponente TPR Annotation ist eine Art Marker der gesetzt werden kann um Notizen zu erstellen. Die Komponente kann nur gesetzt werden, wenn ein TPRGridPanel oder TPRLayoutPanel besteht.

Ein Kommentar

  1. Eine gute, klare Darstellung der Komponente. Bei mir (Win10) lässt sie sich leider nicht entpacken. Der Dialog zum entpacken schließt sich immer selbsttätig. Was mache ich falsch? Für einen Tip bin ich dankbar. MfG Stefan Hahne

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.